Vor-Ort-Analytik

PID = Photoionisationsdetektor (mobiles Handgerät)


  • Detektion leichtflüchtiger Kontaminanten

  • Arbeitssicherheitstechnische Messungen

  • Baustellenüberwachungen

  • Gezielte Auswahl von Probenahmestellen und -horizonten

Mobiles Feldlabor mit Gaschromatograph (ECD/FID) und IR-Spektrometer


  • Analysen auf LHKW, BTEX, Nitroaromaten, MKW (H 53), Chlorbenzole u.a.

  • Analysen auf MKW (H l8)

  • kurze Analysenzeit (0,5 - 1,5 Stunden)

  • flexible Probenahmestrategie möglich

  • besonders geeignet für die Kartierung von Schadensbereichen und die Erkundung/ Verfolgung von Schadstofffahnen

Draeger-Multiwarngerät


  • Detektion von Methan, CO, H2S, CO2 u.a.

  • kontinuierliche Überwachung

  • Detektion explosiver Schadstoffgemische (Überschreitung UEG)

GEO-data

Gesellschaft für Logging Service mbH

Leinestraße 33, 30827 Garbsen, Deutschland

Tel.: +49 5131 / 4681-0
Fax: +49 5131 / 4681-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
H. Christofzik
Dr. P. Görgen
B. A. Nadolny

GEO-data

Dienstleistungsges. für Geologie, Hydrogeologie und Umweltanalytik mbH

Carl-Zeiss-Str. 2, 30827 Garbsen, Deutschland

Tel.: +49 5131 / 7099-0
Fax: +49 5131 / 7099-60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
C. Kiesl
H. Kreipe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.