Technische Flüssigkeiten

 

Frac-Flüssigkeiten

 

Frac-Flüssigkeiten werden zur Vergrößerung und Verlängerung von (Mikro-)Rissen in Ge-steinen / Felsformationen im Untergrund eingesetzt. Der Frac-Prozess wird bei Tiefbohrun-gen der Erdöl- / Erdgas- Exploration und Produktion und bei der Gewinnung von Erdwärme mit dem Ziel angewendet, die Porosität und Permeabilität des Untergrundes und damit letztendlich die Förderrate einer Bohrung zu erhöhen.

 

Glykole

 

Glykole sind zweiwertige Alkoholverbindungen und werden überwiegend als Kühl- und Frostschutzmittel eingesetzt.

 

Mit Wasser vermischt dient Glykol als Wärmeträger in Erdwärmegewinnungskreislaufsys-temen. Im Tiefbohrbereich wird z. B. Triglycol zur Entfeuchtung und Trocknung von Er-dgas eingesetzt.

 

Parameterumfang technischer Flüssigkeiten, wie z. B. Frac-Flüssigkeiten und Glykole:

 

  • Formiat
  • Acetat
  • Metalle
  • Anionen
  • EDTA
  • Alkaliermittlung
  • Kohlenwasserstoffverteilung
  • Glykolgehalt
  • Wassergehalt in organischen Flüssigkeiten
  • Organische Summeparameter
  • diverse physikalische Parameter

GEO-data

Gesellschaft für Logging Service mbH

Leinestraße 33, 30827 Garbsen, Deutschland

Tel.: +49 5131 / 4681-0
Fax: +49 5131 / 4681-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
H. Christofzik
Dr. P. Görgen
B. A. Nadolny

GEO-data

Dienstleistungsges. für Geologie, Hydrogeologie und Umweltanalytik mbH

Carl-Zeiss-Str. 2, 30827 Garbsen, Deutschland

Tel.: +49 5131 / 7099-0
Fax: +49 5131 / 7099-60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
Dr. T. Meyer-Uhlich
H. Kreipe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.